Gutachter-Profile im Web: Darauf kommt es an!

Gutachter-Profile
Gutachter-Profile im Web: So gestalten Sie sie nutzerfreundlich

Das Internet ist dynamisch. Und nichts bleibt wie es ist. AuĂźer eines: Sie möchten sich dort repräsentativ und ansprechend präsentieren – um nicht zuletzt die Anfrage neuer Kunden zu generieren. Worauf ist also bei einer modernen Darstellung zu achten? Wir verraten mehr.

In den letzten Jahren galt, dass viel Content – also viel Inhalt – die Auffindbarkeit ĂĽber Google erhöht. Das gilt zwar auch heute noch, jedoch ist ein wichtiger Faktor hinzugekommen. Der erste Blick ist nämlich entscheidend. Und der sollte nicht mit Inhalt „erschlagen“, sondern ĂĽbersichtlich und direkt veranschaulichen, fĂĽr welche Zielgruppe Sie der richtige Gutachter sind und warum.

Gutachter-Profile: kurz. Übersichtlich. Prägnant.

Wenn Sie also Profile im Internet haben – z.B. Ihre eigene Website, ein Profil bei der Deutschen Gutachterauskunft, ein Social Media Profil oder eines bei anderen Netzwerken – nehmen Sie sich das Motto „In der KĂĽrze liegt die WĂĽrze“ zu Herzen.

Was heiĂźt das genau?

Achten Sie auf eine hohe Übersichtlichkeit. Geben Sie an, für welches Einsatzgebiet Sie tätig sind, warum Sie der richtige Ansprechpartner sind und für wen. Dann im nächsten Schritt können Sie Ihre Expertise veranschaulichen mit Referenzen, Fachartikeln, Zertifikaten und Bildern.

Updates und News – perfekt für aktuelle Gutachter-Profile

Wenn Sie Updates posten, ist das wunderbar und gewünscht. Achten Sie hierbei auf aussagekräftige und kurze Headlines, die sofort Auskunft darüber geben, um was es in dem Update geht.

Wo wir gerade dabei sind…

Wenn Sie sich nochmal an Ihre Profile setzen und aktualisieren, prüfen Sie bei der Gelegenheit auch, ob Sie alte Profile angelegt haben, die gar nicht mehr gepflegt werden. Wenn es die gibt, löschen Sie diese am besten gleich. Denn wenn potenzielle Kunden diese zu Gesicht bekommen, wäre das Negativ-Werbung. Und das sollten Sie auf keinen Fall riskieren.

Unsere Empehlung: Widmen Sie sich mindestens einmal im Monat Ihren Profilen und prĂĽfen Sie, ob diese aktuell sind. Posten Sie hier und da Neuigkeiten.