So sparen Gutachter Zeit bei der Begutachtung – dank neuer App von VEX!

Gutachter VersicherungAls Gutachter kommen Sie öfter in die Situation, sich vor Ort ein Bild über die Situation zu machen. Ganz besonders als Kfz Sachverständiger kennen Sie das. Das bringt auch mit sich, dass Sie viel Zeit für die Fahrten einplanen, Termine absprechen müssen und insgesamt so Einbußen in der Produktivität haben. Doch in Zukunft können sich Gutachter das Prozedere wortwörtlich sparen – dank der neuen App von VEX!

 

Nachteile ohne App für Sachverständige

Die Begutachtung: Weite Wegstrecken bedeutet Zeit, in der die eigentliche Arbeit liegen bleibt. Auch die Terminvereinbarung bindet Gutachter und Sachverständiger. Und sind Sie dann vor Ort, dauert die Begutachtung vielleicht sogar kürzer, als die gesamte Fahrt. Leider steht das oft nicht im Verhältnis.

 

Vorteile mit App fĂĽr Gutachter

Wie Sie das in Zukunft besser handhaben? Mit der neuen App von VEX. Die macht es möglich, dass mithilfe eines Smartphones per Fernübertragung begutachtet werden kann. Im Falle eines Kfz-Termins kann beispielsweise der Werkstattmeister den Schaden auch beliebig vielen Perspektiven fotografieren und Sie können gleichzeitig von Ihrem Büro aus angeben, was Sie noch benötigen. Die integrierte Taschenlampe sorgt für optimale Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen und mit der Pointer-Funktion kann schnell und zielgerichtet geortet werden.

 

Auch Kunden profitieren

Übrigens: Nicht nur Sie profitieren von dieser Vorgehensweise, sondern auch der Wagenhalter. Denn die Standzeit wird deutlich verkürzt und das Fahrzeug kann schnellmöglich wieder von seinem Besitzer abgeholt werden.

Nutzen auch Sie die neue VEX-App und sparen Sie sich so eine ganze Menge Zeit!

Ihr DGuSV-Team