Kennen Sie schon die neuesten SEO-Trends? Auf diese Faktoren sollte Sie achten!

SEO-Optimierung: Diese Faktoren zÀhlen aktuell

SEO ist die AbkĂŒrzung fĂŒr „Search Engine Optimation“. Dahinter steht die Suchmaschinen-Optimierung im Internet, die das Ranking einer Website bei Google und Co verbessern soll. Schon einige kleine Basic-Maßnahmen tragen dazu bei, dass sich das Ranking verbessert. Genauso werden hierfĂŒr ganze Berufe und Agenturen eingerichtet, die sich um nichts anderes kĂŒmmern. Man kann also auch kleinteiliger werden. So oder so ist es sinnvoll, sich mit dem Thema zumindest grundlegend auseinanderzusetzen. Daher unsere neuesten Trends fĂŒr Sie: Das ist im SEO-Bereich jetzt wichtig!

Video-Content: Zeigen, was lÀuft.

Text auf Ihrer Website ist gut. Denn hier können Sie die relevanten Suchwörter unterbringen. Video ist seit diesem Jahr sogar noch attraktiver. Denn Video-Content gilt als wertvoller Content. Nicht nur, weil Besucher somit ein weiteres Medium vorfinden, um sich zu informieren. Sondern auch, weil Videos, welche auf YouTube gehostet werden, von der Relevanz der Plattform profitieren. So wird insgesamt auch Ihr Seiten-Ranking optimiert.

WorĂŒber Sie Videos machen können? Über alles. „Herzlich willkommen“, „So haben wir angefangen“, „Das sind unsere Leistungen“, „Was, wenn…“-Ratgeber-Themen. Es lohnt sich.

Voice-Search: Sprechen statt schreiben.

Voice-Search begann mit Apples Siri und erfreut sich seit diesem Jahr immer grĂ¶ĂŸerer Beliebtheit. Wichtig fĂŒr die Nutzung ist die Usability Ihrer Seite fĂŒr mobile EndgerĂ€te. Denn hierĂŒber wird Voice Search vor allem genutzt. Achten Sie darauf, dass Ihre Seite vor allem fĂŒr Smartphohne- und Tablet-Nutzer attraktiv zu bedienen ist. Dann bleiben Sie hier gut im Rennen.

Wir wĂŒnschen Ihnen viel Erfolg bei der Ranking-Optimierung Ihrer Internet-PrĂ€senz!