Gutachterverband DGuSV

Wie kann man öffentlich bestellter Gutachter werden?

Wenn Sie es anstreben, öffentlich bestellter Gutachter zu werden, müssen Sie ein förmliches Verwaltungsverfahren durchlaufen. Dazu gehört der Antrag bei der IHK, der letzten Endes zu einem Verwaltungsakt bezüglich der Bestellung oder der Ablehnung führt. Denn die Bezeichnung "öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger oder Gutachter" ist rechtlich geschützt (vgl. § 36 der Gewerbeordnung, § 91HwO).

Bei diesem Durchlauf geht es in verschiedenen Stufen darum, die persönliche Eignung und die besondere Sachkunde zu prüfen. Generell wird gesagt, dass ein öffentlich bestellter Sachverständiger derjenige ist, dessen fachliche Qualifikation der Rechtsprechung nach als überdurchschnittlich bewertet werden kann. Faktoren, die dabei Beachtung finden, sind unter anderem forensische, schiedsgutachterliche, privatgutachterliche Erfahrung als Sachverständiger, die Gutachtenpraxis, das Standing in der Branche, fachliche Veröffentlichungen, Promotionen sowie eine Mitgliedschaft in Normungsausschüssen. Der Zeitaufwand für das Verfahren von der Beantragung bis zum Urteil liegt in der Regel bei neun Monaten

Die Gebühren für dieses Prüfungsverfahren sehen wie folgt aus:

Bestellt und vereidigt werden erfolgreich geprüfte Gutachter durch öffentlich-rechtliche Institutionen (z.B. Industrie und Handelskammer, Handwerkskammern, Ingenieurkammern u.a.). Bestellt werden nur besonders zuverlässige, glaubwürdige, sachkundige und erfahrene Personen. Die Aufsicht der öffentlich bestellten und vereidigten Gutachter erfolgt über die Bestellungskörperschaften.

Beantragen auch Sie Ihre Prüfung bei der IHK und werden Sie öffentlich bestellter Gutachter!

Weitere Informationen zu Ihrer Frage Wie kann man öffentlich bestellter Gutachter werden? finden Sie hier:

 

Direkte Hilfe zu Ihrer Frage

Falls Sie weitere Fragen zum Thema "Wie kann man öffentlich bestellter Gutachter werden?" oder auch zu Themen wie Sachverständigenausbildung und Gutachtertätigkeit haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Vielen Dank!

 

Häufige Fragen zum Gutachterverband DGuSV

Sehen Sie hier alle FAQ zum Thema:

 

Seminare, Tipps und Informationen

Ihre Frage Wie kann man öffentlich bestellter Gutachter werden? konnten wir hoffentlich schon beantworten. Weitere Infos zu Gutachter Seminaren, sowie nützliche Tipps für Gutachter und Sachverständige finden Sie auf folgenden Seiten unseres Gutachterverbandes:

Ausbildung & Seminare:

Gutachter-Verband DGuSV:

Weitere Informationen und Service-Seiten:

eBooks zum kostenlosen Download:

Viele Fragen wie z.B. "Wie kann man öffentlich bestellter Gutachter werden?" behandeln wir auch in unseren kostenlosen eBooks. Alle eBooks finden Sie als Websites und als PDF-Dokumente zum kostenlosen Download unter:

 

Kontakt

Deutscher Gutachter & Sachverständigen Verband e.V.

Bundesgeschäftsstelle
Paulaner Palais
Klostergasse 5
D-04109 Leipzig

Telefon: +49 (0) 341 - 21 91 9352
Telefax: +49 (0) 322 - 23 73 5675

EMail: info@dgusv.de
Website: www.dgusv.de