Gutachter auf Facebook: Was bietet die Werbung im sozialen Netzwerk?

Gutachter auf Facebook

Gutachter auf Facebook

Facebook ist bereits seit längerem in aller Munde. Nicht nur, was privates Netzwerken angeht, sondern immer stärker auch als Werbeplattform. Fast schon als Standard wird der Auftritt auf Facebook deklariert. Doch was ist wirklich dran an der Marketing-Effizienz? Macht es automatisch Sinn, als Gutachter auf Facebook zu werben? Wir verraten mehr darüber.

 

Gutachter auf Facebook – was ist möglich?

Sie haben eine Firmenseite auf Facebook? Das allein ist sicherlich eine sinnvolle Angelegenheit. Schnell wird Ihnen vorgeschlagen, auch bezahlte Werbung zu schalten. Wenn man das Budget clever justiert, kann man das auch durchaus mal testen, ohne gleich Unmengen an Geld zu investieren. Doch wenn der Anzeigenerfolg ausbleibt, kommt Frust auf. Unser Tipp: Überprüfen Sie immer auch, wie die Einstellungen wir die geschaltete Anzeige sind. Hier können Fehleinstellungen zu Misserfolg führen.

 

Auf welche Parameter ist zu achten?

Selbsterklärend ist, dass Sie den Fokus auf erfolgreiche Posts legen sollten. Also solche Beiträge, die eine hohe Qualität, den Mehrwert und somit eine hohe Besucherfrequenz versprechen. Außerdem sollten Sie sich Ihrer Zielgruppe bewusst sein. Generell ist es besser, eine kleine ausgewählte Gruppierung zu wählen. Ansonsten streuen Sie Ihre Anzeige sehr breit und haben dadurch eine hohe Menge an Sichtungen, die durchs Raster fallen. Darüber hinaus kommt es auch auf Ihre Landinpage an – also auf die Seite, auf die der Klick auf Ihre Anzeige den Besucher weiterführt. Ist die Landingpage unattraktiv, springen Besucher ohne weitere Aktion wieder ab.

 

Was kostet Facebook-Werbung?

Das gute an den geschalteten Facebook-Anzeigen ist, dass Sie das Budget eigenständig und flexibel jederzeit selber bestimmen und verändern können. Je nachdem wie viel Budget Sie investieren, wird Ihre Anzeige häufiger oder weniger häufig geschaltet. Geben Sie 5€ oder 500€ aus. Es bleibt Ihnen komplett überlassen. Ein Antesten mit wenig Budget hin zur Steigerung ist zu empfehlen.

Nutzen Sie den digitalen Marktplatz!

Mit mehr als 400 Millionen angemeldeten Usern bietet Facebook als Plattform unglaubliches Marketing-Potenzial. Und wird so zum Marktplatz. Es kann sich also durchaus lohnen, als Gutachter auf Facebook für sich zu werben. Vorausgesetzt, die Anzeigen sind sinnvoll gestaltet und geschaltet. Haben Sie bereits Fans Ihrer Seite? Oder möchten Sie mehr dazu gewinnen? Probieren Sie es doch selbst mal aus.

 

Wir wünschen gutes Werben auf Facebook,

Ihr DGSV-Team