Archiv für den Monat: März 2016

Was ist eigentlich: eine Bagatellgrenze?

BagatellgrenzeHier und da wird man als Gutachter und Sachverständiger mit Begriffen konfrontiert, mit denen man nicht sofort etwas anfangen kann. Vor allem als Neueinsteiger in der Branche begegnet man Wörtern, dessen Kontext man nicht unbedingt kennt. Einen dieser klassischen Begriffe möchten wir heute erklären: Bagatellgrenze. Weiterlesen

DGSV Zertifizierung – der sichtbare Unterschied für Ihren Erfolg als Gutachter!

DGSV ZertifizierungAls Mitglied des DSGV haben Gutachter einen entscheidenden Vorteil, der sie von anderen Gutachtern und Sachverständigen unterscheidet. Und zwar die DGSV Zertifizierung. Damit weisen Sie Ihre Expertise „schwarz auf weiß“ nach und können Kunden, Partner, Gerichte und auch Banken auf einen Blick überzeugen. Lernen Sie jetzt die DGSV Zertifizierungen und deren Vorteile kennen! Weiterlesen

Pfusch am Bau und die Folgen: Warum Bauherren mit einem Gutachter besser dastehen!

Bauprojekt mit Gutachter

Bauprojekt mit Gutachter

Wer einen Neubau plant, darf sich auf ein schönes neues Eigenheim freuen. Doch im Vorwege gibt es viel zu beachten und auch die Kosten sollten genau kalkuliert werden, damit es am Ende keine bösen Überraschungen gibt. Daher geben wir Bauherren den Tipp, von Anfang an genau hinzusehen und am besten einen Gutachter einzuschalten. Denn Pfusch am Bau kann schwer- und langjährige Folgen haben. Weiterlesen